Das Reisewetter für Reiseziele in Thailand

Grundsätzlich lässt sich über Thailand sagen das dass Wetter immer warm und tropisch ist. Zu jeder Jahreszeit ist ein Urlaub in Thailand möglich. Anders als in Europa lässt sich Thailand nur in drei Jahreszeiten einteilen:

  • die heiße Jahreszeit von März bis Mai
  • die Regenzeit von Mai bis Oktober
  • die kühlere Jahreszeit von November bis Februar

Die durchschnittliche Jahrestemperatur schwankt gerade einmal um 4,6 Grad Celsius. Selbst in den kühlen Nächten im Norden von Thailand fällt die Temperatur nicht unter 10 Grad.





Klima und aktuelles Wetter für Reiseziele in:

Andamanensee Klima Wetter

Südthailand und die Andamanensee









Thailands Jahreszeiten

März bis Juni – die heiße Jahreszeit

Während dieser Wetterperiode kann es extrem heiß werden, denn die Temperaturen steigen auf bis 43°. Die Niederschlagsmengen sind während dieser Zeit gering und die meisten Touristen und auch Thailänder suchen bei diesem Wetter den Schatten und wer kann kühlt sich bei Wassertemperaturen um die 28° im Golf von Thailand oder in der Andamanensee ab. Ausflüge und Touren ins Landesinnere oder zu Sehenswürdigkeiten sollten für die frühen Morgenstunden oder für den späten Nachmittag geplant werden.

Mai bis Oktober – die Regenzeit

Mit dem Monsun ändert sich das Wetter und die Regenzeit beginnt in Thailand. Auch während dieser Zeit gilt das ein Thailand Urlaub eine schöne und erholsame Zeit ist. Der Monsunregen ist zwar oftmals sehr ausgiebig, beschränkt sich jedoch auf kurze Zeiträume beschränkt, in denen die Temperaturen etwas abkühlen. Die Regenschauer sind von kurzer Zeit, einen Dauerregen wie es ihn z.B. in Deutschland gibt haben Sie nicht zu befürchten. Die meisten Regentage gibt es im September und Oktober.

November bis Februar – die kühle Jahreszeit

Die Monate vom November bis Februar sind die beste Reisezeit für einen Urlaub. Es gibt nur wenige Regentage, die Temperaturen liegen zwischen zwanzig und dreißig Grad und die Sonne scheint zwischen 8 und 9 Stunden am Tag. das Wetter ist ideal um Thailand zu erkunden.

Hauptsaison vs Nebensaison

Die Hauptsaison, die wettertechnisch auch die beste Reisezeit ist, in Thailand beginnt im November und endet im März, teilweise auch erst im April. Ein Thailand Urlaub ist in dieser Zeit teuer und teilweise auch überfüllt. Insbesondere die Touristenhochburgen wie Koh Samui, Krabi, Phuket oder Pattaya erhalten haben in dieser einen hohen Besucherstrom.

Viele Besucher bedeutet nicht nur Schlange stehen an den beliebtesten Attraktionen, sondern auch die Aufmerksamkeit des Personals wie zum Beispiel in den Restaurants oder Hotels geht zu lasten des Besuchers.

Davon abgesehen liegen die Hotelpreise in der Hochsaison bei bis zu 50% höher als in der Nebensaison. Als Strand Urlauber kommt es zu überfüllten Stränden wenn man nicht eher abgelegene Orte und Strände aufsucht. Echte Schnäppchen sind in der Zeit von November und März eher selten.

Günstige Reisezeit

Eine günstige Reisezeit in Thailand bedeutet nicht, dass das Wetter viel schlechter ist. Ein Besuch in der Nebensaison, die zwischen April und Mai beginnt bietet viele Vorteile, auf die ein Urlauber während der Hauptsaison verzichtet. Da sehr viel weniger Urlauber das Königreich in der Nebensaison besuchen gehört ihnen zu diesen Zeiten die volle Aufmerksamkeit der Einheimischen. Ein nicht zu unterschätzender Vorteil der einen echten Mehrwert bietet.

Die Preise für Flug und Hotel sind niedriger. Viele Hotels bieten entsprechende Sonderrabatte bei denen bis zu 50% des Hotelpreises eingespart werden kann. Die Preisnachlässe gelten für günstige Unterkünfte wie ebenso für die prominenten Urlaubshochburgen.

Dazu kommen die günstigen Flüge die von Thai Airways, China Air, Etihad Airways, KLM, Emirates und TUIFly angeboten werden. In der Nebensaison versucht jede Airline mittels günstigen Tickets ihr Flugzeug voll zu bekommen und da die Anzahl der Fluggäste zu dieser Zeit sehr viel niedriger ist führt der Wettbewerb zu vielen attraktiven Flugpreisen.

Das Beste, jedenfalls aus meiner Sicht ist das die Strände nicht überfüllt sind, dass die aufregende Natur und einsame Strände ohne Massentourismus besucht werden können.

Günstige Flugtickets sind immer wieder bei SkyTours oder TUIFly zu finden. Wer im Land selbst nach billigen Flügen oder Transporten sucht sollte sich 12Go auf die Liste setzen.

Günstige Urlaubsmonate

Günstige Urlaubsmonate sind: April (teilweise), Mai, Juni, Juli, September, Oktober und teilweise der November. Die Preise schwanken je nach Nord, Nordost und Südregion.

Auch bei Pauschalreisen kann der Thailand Urlauber in der Nebensaison und mit etwas Glück auch in der Hauptsaison auf echte Schnäppchen treffen, die das Urlaubsbudget schonen. Wer einen günstigen Urlaub buchen will sollte immer wieder die Reiseangebote im Internet durchforsten. Einfach einmal hier bei den Pauschalreisen nachsehen.