Project Description

Thailand Reisezeit: Der Juni

Beste Reisezeit Thailand für einsame Strände und ein Quentchen Ruhe

Thailand im Juni

Wenn es um Insidertipps für die beste Reisezeit in Thailand geht, rangiert der Monat Juni ganz weit vorne. Urlauber erwischen vor allem zum Anfang des Monats fast garantiert noch den letzten Zipfel wirklich guten Wetters, bevor die Regenzeit einsetzt. Gleichzeitig kann man sich sicher sein, dass noch nirgendwo in Europa die Sommerferien angefangen haben. Thailand ist im Juni in ein besonders schönes Licht getaucht und es gibt wunderbare Möglichkeiten, echte Ferien-Schnäppchen zu ergattern.

Ideale Thailand Reisezeit für…

Hua Hin, Pranburi, Cha Am, Ko Chang, Ko Samui

Die Thailand Reisezeit Juni im Detail

Der Juni kann in Thailand wankelmütig sein. Dennoch ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass fast überall im Land erste Regenfälle zu verzeichnen sind – und auch die Luftfeuchtigkeit steigt an. Die Durchschnittstemperaturen aber sind nach wie vor hoch und der Regen wird in Form kurzer Schauer kommen. Die meiste Zeit des Tages bleibt es weiterhin trocken und sonnig, wenn auch der Himmel sich manchmal etwas länger zuzieht, was aber der Wärme keinen Abbruch tut.

Wer Regenschauern möglichst ganz entgehen will, bliebt an der Ostküste. Die Westküste ist erfahrungsgemäß jetzt schon nässer. Die Durchschnittstemperaturen liegen überall bei 30-35°C. Im Lauf des Monats nimmt die Regenchance überall im Land zu.

Event-Tipp für die Thailand Reisezeit Juni

Thailand im Juni

Das berüchtigte Raketenfestival wird in Thailand meist in der zweiten Juni-Woche abgehalten. Begleitet werden die rituellen Abschüsse der sorgfältig angefertigten Raketen von vielerlei Aktivitäten wie Tänzen und Gesang. Gleichzeitig markiert das Festival auch den Beginn der Regenzeit.

Beste Reisezeit für den Monat…