Project Description





Das Wetter für Chiang Rai in Thailand

Wie ist das aktuelle Wetter in Chiang Rai?





Sonnenaufgang und Untergang:

Thailand Reiseziele & Wetter





Chiang Rai liegt in einer schönen Natur umgeben von Bergen, Flüssen und Dschungel an der Grenze zu Myanmar. Die Menschen aus den unterschiedlichen etnischen Hintergründen prägen die Region. Entdecken Sie Chiang zur besten Reisezeit und Wetter.





Das Klima in Chiang Rai

Chiang Rai, auch Chiengrai genannt, ist Provinz und Stadt im Norden von Thailand mit Grenzen zu Laos und Myanmar. Das Klima in Chiang Rai ist aufgrund der Höhenlage gemäßigt tropisch. Die maximalen Tagesdurchschnittstemperaturen liegen zwischen 25 und 36°C, während die minimalen Tagestemperaturen zwischen 14 und 24°C liegen. Die minimalen Nachttemperaturen liegen zwischen 10°C und 22°C.

Regenzeit

Die Regenzeit beginnt im Mai und endet im Oktober. Den meisten Niederschlag gibt es zwischen Juni und August. In diesem Zeitraum liegen die Niederschlagsmengen zwischen 132 mm und 187 mm, bei durchschnittlich 7 trockenen Tagen in diesen Monaten. Von Oktober bis April sind durchschnittlich 3 Wochen im Monat die Tage ohne Regen, während es im Zeitraum von Mai bis September maximal 12 trockene Tage gibt.

Sonnenstunden

Die meisten sonnigen Tage, mit durchschnittlich 18 Tagen im Monat, gibt es von Januar bis März. Während der Januar Temperaturen zwischen 25 und 30 Grad hat, steigen die Temperaturen im Februar und März durchschnittlich an jedem zweiten Tage auf über 30°C. Von November bis April ist der Himmel, die meiste Zeit leicht bewölkt oder heiter.  Juni, Juli und August haben durchschnittlich jeden zweiten Tag einen bedeckten Himmel, der die Sonne seltener durchlässt.

Wind

Der Wind kommt die meiste Zeit im Jahr aus dem Süden und dreht sich manchmal zwischen Süden nach Osten bis zum Norden. Die Windstärken liegen die meiste Zeit Jahr zwischen 1 und 5 km die Stunde. In Ausnahmen steigt die Windstärke auf 12 km. Höhere Windgeschwindigkeiten gibt es nicht.





Beste Reisezeit

Die kühle Jahreszeit von Juli bis Dezember ist die perfekte Reisezeit für Chiang Rai. Der heißeste Monat ist der April bei Temperaturen häufig über 35°C. Die hohen Temperaturen schränken die Aktivitäten stark ein. Von Mai bis September ist die Niederschlagsmenge hoch, so das auch in diesem Zeitraum mögliche Aktivitäten stark eingeschränkt sind. Aus Sicht des Wetters sind die besten Monate für eine Reise nach Chiang Rai die Monate von Oktober bis Januar.

Bekleidung

Für Chiang Rai empfiehlt sich das ganze Jahr über eine leichte Bekleidung aus Baumwolle oder aus Hanf den atmungsaktiven Fasern der Cannabispflanze. Für die kühleren Nächte sollte ein wärmendes Kleidungsstück wie ein leichter Pullover im Koffer nicht fehlen. Wer eine Tour auf dem Kok Fluss machen will sollte ein langärmliges Hemd, kurze Shorts und Sandalen tragen und immer einen Hut, Sonnenschutzmittel und eine Sonnenbrille.

Nächstgelegene Flughäfen

Chiang Rai International Airport (CEI) – Thailand
Tachileik Flughafen (THL) – Myanmar

Nächstgelegene Krankenhäuser & Kliniken

Overbrook Krankenhaus

Beliebte Ausflugsziele

Goldene Dreieck
Mae Sai Market
Kok River
Nacht Bazar
Somdet Phra Srinagarindra Park
König Mengrai Denkmal
Horticultural Research Center
Khun Kon oder Tat Mok-Wasserfall im Namtok Khun Park
Singha Park
Ruam Karen Village
Baandam Museum
Choui Fong Tea
Doi Tung Royal Villa
Chiang Rai Walking Street
Wat Huayplakang
Phu Chi Fah
Cherntawan International Meditation Center





Wetter und Reiseziele in Nordthailand